IMG_20171123_082648.jpg
IMG_20171123_082813.jpg
all_night (2).jpg
Garten P1030545 (2).jpg
KornfeldIMG_0988 (3).jpg
Schwetzi DSC_0957 (4).jpg
Sonnenuntergang10102012 (2).jpg
P1010361.JPG
P1020633.JPG
Gruchmann_Helmut (3).JPG
Schwetzendorfer Weiher7.jpg
CIMG5910.JPG

Breitbandausbau hat begonnen

19.10.2017

PETTENDORF_Logo_RGB.jpg

Der Breitbandausbau der bisher unterversorgten Bereiche Eichenbrunn, Günzenried, Ebenwies, Deckelstein sowie der Gehöfte Haselhof und Schloßstraße 1 startete am 18.10.2017  in die Bauphase. Damit wird der vorerst letzte Abschnitt im Gemeindegebiet  realisiert. Bereits 2012  begann die Gemeinde mit dem Aufbau der Grundstruktur und der Anbindung von 21 Kabelverzweigern (KVZ) im Hauptort und den großen Ortsteilen, ein Jahr später folgte die Anbindung von Mariaort. Mit dem Verbindungsstück in Richtung Zieglhof werden erfreulicherweise in einer Baumaßnahme zwei Anbieter wirtschaftlich zusammenarbeiten, was Ressourcen aber auch Platz im Straßenbereich spart. So werden sowohl der Ortsteil Eichenbrunn der Gemeinde Pettendorf wie auch die Ortsteile Zieglhof und Reinhardsleiten der Gemeinde Pielenhofen mit schnellem Internet (ftth) versorgt. Die verwendete Technik ist ein Pflugverfahren wie im Bild dargestellt. Die Zusammenarbeit mit den Versorgungsunternehmen und den beauftragten Baufirmen funktioniert bisher sehr gut. Die Kosten der Gemeinde Pettendorf betragen hierfür fast 298.000 €, davon erhält die Gemeinde aber aus dem Breitbandförderprogramm des Freistaates eine Förderung von 208.000 €. 2018 werden dann die weiteren Ortsteile angebunden und die Anschlüsse in den Ortschaften erstellt.

Eduard Obermeier
Erster Bürgermeister

        

Kategorien: Rathaus