Blumenklau in Reifenthal

09. August 2022: Pflegepatin verärgert
WAPPEN.JPG

Seit Jahren wird die Pflanzinsel am nördlichen Ortseingang Reifenthal mit viel Liebe und Idealismus von einer Anliegerin bepflanzt und gepflegt, sie trägt hierdurch auch dem Gemeindethema „Pettendorf blüht“ Rechnung. Noch am Sonntagabend hat sie die frischgepflanzten Blumen gegossen, am Montagmorgen dann das Ärgernis: es fehlte ein Teil der Blumen! Da dies nicht das erste Mal war nunmehr die Bitte der Gemeinde um Meldung, wem vielleicht diese nächtliche Aktion aufgefallen ist? Die Pflanzen werden ja schließlich auch von der Anwohnerin bezahlt, was zur zerstörten Arbeit noch hinzu kommt. Leider – so stellt Bürgermeister Obermeier fest – ist manchen Zeitgenossen nichts mehr heilig, das sieht man auch in anderen Gemeinden an geleerten Gräbern. Auch verlieren engagierte Menschen hierdurch die Motivation für ehrenamtliche Arbeit.