IMG_20171123_082648.jpg
IMG_20171123_082813.jpg
all_night (2).jpg
Garten P1030545 (2).jpg
KornfeldIMG_0988 (3).jpg
Schwetzi DSC_0957 (4).jpg
Sonnenuntergang10102012 (2).jpg
P1010361.JPG
P1020633.JPG
Gruchmann_Helmut (3).JPG
Schwetzendorfer Weiher7.jpg
CIMG5910.JPG

Tödliche Gefahr durch Eisschwimmer an Badeseen

12.02.2021 Einstiegslöcher werden zu Gefahrenstellen für Kinder

PETTENDORF_Logo_RGB.jpg

Immer wieder beobachtet man am Schwetzendorfer Weiher ins Eis geschlagene Einstiege an den Stegen. Das Eisschwimmen kommt nicht zuletzt dank der Berichterstattung in der Mittelbayerischen Zeitung zunehmend in Mode, sodass vermehrt Eisschwimmer diese Herausforderung suchen. An Seen, die auch für Eissportarten verwendet werden, kann dies jedoch tödlich enden! Die oft frühmorgens aufgebrochenen Einstiege frieren bis zum Eintreffen der Schlittschuhläufer nur oberflächlich zu, sodass dies nicht erkennbar ist und beim Begehen oder Überfahren zum Einbruch und zum Ertrinken führen kann. Bürgermeister Obermeier appelliert deswegen an die Eisschwimmer, in solchen - für den Wintersport nur sehr befristeten Zeiträumen - auf die Flüsse auszuweichen. "Diese Weitsicht müsste eigentlich bei erwachsenen Menschen grundsätzlich gegeben sein". Uneinsichtigen droht Bürgermeister Obermeier aber auch mit Hausverbot. 

Eduard Obermeier
Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unserer Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funtionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.


 

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt‐Out‐Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt‐Out‐Cookie gelöscht wird. Das Opt‐Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt‐Out‐Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite
vollumfänglich nutzbar sind.