Überprüfung der Standsicherheit der Grabdenkmäler in den gemeindlichen Friedhöfen

06. Mai 2022: Pettendorf (neuer Friedhof) 13:00 – 13:20 Uhr, Kneiting alt und neu 13:30 – 14:15 Uhr

Die Gemeinde ist verpflichtet, die Grabdenkmäler in den gemeindlichen Friedhöfen zur Vermeidung von Gefahren alljährlich auf ihre Standfestigkeit hin zu überprüfen. Diese Überprüfung findet am Montag, 09.05.2022, zu folgenden Uhrzeiten statt:
Pettendorf (neuer Friedhof) 13:00 – 13:20 Uhr
Kneiting alt und neu 13:30 – 14:15 Uhr
Interessierte Grabnutzungsberechtigte können sich zu den angegebenen Zeiten einfinden, um bei der Kontrolle anwesend zu sein.
Wird bei der Überprüfung festgestellt, dass Grabdenkmäler nicht mehr standsicher sind, so hat die Gemeinde als Friedhofsträger im Interesse der Verkehrssicherheit notwendige Anordnungen zu erlassen.
Die Friedhofsverwaltung wird den Nutzungsberechtigten schriftlich von der mangelnden Standsicherheit unterrichten und ihn unter Setzung einer angemessenen Frist auffordern, für die Standsicherheit des Grabmales zu sorgen.
Für evtl. Rückfragen steht die Friedhofsverwaltung, Tel. 09409/8625-16, gerne zur Verfügung.