Waldkindergarten Johanniter Pettendorf ist gestartet

12. September 2022: Das neue Betreuungsangebot eröffnete im September in einem Wäldchen nahe Ried
IMG_3116.JPG

Gute Nachrichten für den Pettendorfer Nachwuchs und dessen Eltern: am 1. September sind die Johanniter mit dem Betreuungsangebot im neuen Waldkindergarten gestartet. Das pädagogische Konzept sieht vor, dass die Kinder sozusagen bei Wind und Wetter draußen in der Natur betreut werden. Die neue Schutzhütte ist mittlerweile fertig gestellt und bietet einen optimalen Rückzugsraum für extreme Kälte und Nässe. Dort können die Kleinen auch gemeinsam Brotzeit machen, Lesen, Malen oder sich ausruhen. Auch das Umfeld ist fast fertiggestellt, die Komposttoilette ist aufgestellt, der Umgebungsbereich ist geprüft und die Zuwegungen hergestellt. Auch sind einige Parkplätze für das Bringen der Kinder durch die Eltern entstanden.

Das Ziel der neuen Leitung und der Johanniter als Träger der Einrichtung ist es, die Kinder ein Stück ihres Lebens begleiten zu dürfen und sie in allen Entwicklungsbereichen zu fördern und zu stärken. Die Kinder erleben in der Gemeinschaft Freude an der Natur und entwickeln damit auf natürliche Weise ihre Fähigkeiten und ihr Selbstbewusstsein.

Beim Spielen mit verschiedensten Naturmaterialien wird die Kreativität der Kinder nachhaltig gefördert, der Wald wird zum großen Abenteuerspielplatz mit unendlich vielen Möglichkeiten.

Von den verfügbaren Plätzen sind noch einige frei. Die Gebühren erhalten Sie über die den Kontakt zu den Johannitern: www.johanniter.de/waldkindergarten-pettendorf. Auch bietet der Träger noch eine Stelle für die Verstärkung des Teams, die diese pädagogische Ausrichtung bevorzugen. Alle Informationen zum Johanniter-Waldkindergarten oder zur Anmeldung erhalten Sie bei Regine Rusin unter 0941-46467184.